Sie sind hier:  Bilder 

Bild einer intakten Hüfte

Intakte ("gute") rechte Hüfte. Der “Kopf” des Oberschenkels sitzt regelmäßig in der “Pfanne” des Hüftgelenks.
Der Abstand zwischen den Rundungen ist gleichmäßig.

 

Kontrollaufnahme nach einer Goldakupunktur

Goldakupunktur bei einem 8-jährigen Labrador-Rüden. Kontrollaufnahme. Beidseitig sind die jeweils drei Orte mit den Goldstückchen zu erkennen. Beide Hüftgelenke sind anatomisch stark verändert, das linke etwas weniger als das rechte. Selbst für einen medizinischen Laien ist leicht zu ersehen, dass eine normale Funktion, erst recht eine Belastung, nur noch eingeschränkt möglich ist.

Dieser Familienhund hatte zwei Tage nach der Operation keine Beschwerden mehr beim Aufstehen und Setzen, aber noch gehemmtes Laufen. Nach insgesamt 6 Tagen absolut beschwerdefrei nach Angaben des Besitzers - ohne weitere Medikamente.